8 Tipps für das perfekte Profilbild

8 Tipps für das perfekte Profilbild
03/10/2018 elizabeth
In Unkategorisiert

Du kennst sicher den Spruch „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“, oder? In der Welt des Online-Datings trifft das auf jeden Fall zu. Dein Profilfoto ist der erste Eindruck, den andere Menschen von dir bekommen und entscheidet, ob sie mehr über dich erfahren wollen. Aber es geht nicht nur um dein Aussehen – deine Fotos können so viel mehr über dich verraten!

Hier sind unsere Top-Tipps für deine Profilbilder.

1. Immer schön lächeln

Deine beste Geheimwaffe ist ein strahlendes Lächeln. In Singlebörsen werden Menschen, die auf ihren Bildern lächeln, als vertrauenswürdig, aufrichtig und attraktiv bewertet. Zeig ruhig deine Zähne und lass dein ganzes Gesicht lächeln, so dass man es auch in deinen Augen sieht – das wirkt noch authentischer. Für dein Hauptprofilbild ist ein strahlendes Lächeln die beste Wahl, weil die Freundlichkeit einladend und ansteckend wirkt.

2. Sei einzigartig

Dating Plattformen haben nachgeforscht und etwas Interessantes herausgefunden: Menschen, über die sich die Geister scheiden, haben mehr Erfolg beim Online-Dating. Leute, die von den einen als „unattraktiv“ und von anderen als „hinreissend“ beschrieben werden, erhalten viel mehr Nachrichten als Menschen, die fast alle „ziemlich attraktiv“ finden.

Also, sei mutig und zeig deine Einzigartigkeit! Hast du ein cooles Tattoo oder Piercing? Eine besondere Nase oder tolle Kurven? Sei stolz darauf! Nicht jeder wird darauf abfahren, aber die Leute, denen es gefällt, werden dir sofort schreiben. Und das sind die, von denen du hören willst.

3. Sei selbstbewusst

Nichts wirkt anziehender als eine Person, die sich in ihrem Körper wohlfühlt. Du bist kamerascheu? Kein Problem. Fake it ‘til you make it! Es gibt ein paar einfache Tricks, wie du Selbstbewusstsein zeigen kannst.

Zuerst solltest du passende Kleidung auswählen; etwas, das sich gut anfühlt und wo du weisst, dass du darin gut aussiehst. Der Rest ist ganz einfach: Steh aufrecht, zieh die Schultern zurück und schau gerade in die Kamera. Entspanne dich und lächle. Du wirst überrascht sein, wie selbstbewusst und attraktiv du aussiehst!

4. Zeig deine Hobbies

Auf deinen Profilfotos kannst du deine Persönlichkeit und deinen Lebensstil ausdrücken. Überleg mal – was sollen deine zukünftigen Dates über dich wissen?

Vielleicht hast du einen Hund, mit dem du viel Zeit verbringst? Mach’ doch ein Foto von euch beiden. Du liebst es zu wandern? Dann zeig’ ein Bild, auf dem du einen hohen Gipfel erklimmst. Oder du spielst Gitarre wie ein Rockstar? Da ist das Foto von deinem letzten Auftritt das Richtige.

Mit dieser Art von Bildern können dich deine Verehrer schon ein bisschen kennenlernen. Ausserdem bieten die Motive super Gesprächsthemen!

5. Ab nach draussen

Egal ob du existierende Fotos verwendest oder neue machen lässt: Achte darauf, dass sie im Freien aufgenommen sind. In natürlichem Tageslicht siehst du einfach besser aus als in künstlicher Beleuchtung. Ausserdem kannst du so interessante Hintergründe nutzen, die wiederum tolle Gesprächsthemen bieten.

Du kannst auch versuchen, den Hintergrund unscharf zu machen, so dass nur du selbst im Fokus bist. Diese Fotos wirken intimer und können so eine stärkere Verbindung zum Betrachter schaffen.

6. Eine Ganzkörperaufnahme, bitte!

Nahaufnahmen sind toll, aber du solltest mindestens ein Foto, wo man dich ganz oder zu ¾ sieht, auf deinem Profil haben.

Warum? Die Menschen sind heutzutage vorsichtig im Internet unterwegs und werden schnell misstrauisch. Wenn du nur Fotos von deinem Gesicht zeigst, denken sie vielleicht, dass du etwas zu verstecken hast. Zeigst du auch deinen Körpertyp, so wirkst du ehrlich und offen. Und erinnere dich an Punkt 2: Du hast nichts zu verstecken, du bist wunderbar, so wie du bist!

7. Ladies, zeigt eure Weiblichkeit

Liebe Damen, habt keine Angst vor eurer Sinnlichkeit und Sexualität! Ein sanfter Schmollmund oder eine Andeutung von Dekolleté kann Wunder wirken – vor allem wenn du über 30 bist. Nur nicht übertreiben.

Super ist auch ein Foto, auf dem du bereit für ein Date bist: Du trägst ein tolles Outfit, hast dein Haar zurechtgemacht und trägst Make-Up (wenn das dein Stil ist). So werden dich deine Verehrer schliesslich das erste Mal treffen.

Und wie wär es mit diesem roten Kleid, das einsam in deinem Schrank hängt? Es ist wissenschaftlich belegt, dass Frauen, die Rot tragen, attraktiver und begehrenswerter wirken. Also, heraus aus dem Schrank damit!

8. Gentlemen, seid extrovertiert

Ein Tipp für die Männer: Gruppenfotos sind zwar etwas schwierig, aber du kannst damit  zeigen, dass du offen und sozial bist. Das ist einer der wichtigsten Charakterzüge, die Frauen suchen. Wähle ein Bild, in dem du im Mittelpunkt bist oder mit anderen Leuten im Hintergrund. Hauptsache, du bist sofort zu erkennen. Niemand will zu viel „Wo ist Walter?“ spielen…

Mit diesen Tipps kannst du ein Profil erstellen, dass fototechnisch erstklassig ist. Falls du dich bei der Bildauswahl nicht entscheiden kannst, zieh deine Familie und Freunde zu Rate. Sie kennen dich und werden dir helfen, Fotos auszuwählen, die dich und deine Persönlichkeit am besten darstellen.

Und dann musst du nur noch auf all die Nachrichten warten, die bald eintrudeln werden…

 

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Cupid.com auf Englisch veröffentlicht.

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*