Pepp deine Fotos auf – mit Requisiten!

Pepp deine Fotos auf – mit Requisiten!
03/10/2018 elizabeth
In Unkategorisiert

Du möchtest etwas Abwechslung in deine Profilbilder bringen? Dann haben wir einen Tipp für dich: Verwende Requisiten! Egal ob Business-, Dating- oder andere Fotos: persönliche Gegenstände peppen deine Fotos auf.

Requisiten machen deine Bilder  nicht nur originell und individuell, sondern sie erzählen auch etwas über dich, deine Interessen oder deinen Job. Ausserdem bieten persönliche Gegenstände wunderbare Gesprächsanlässe. Das ist besonders beim Online-Dating praktisch: Ein neuer Kontakt kann so auf bestimmte Dinge auf deinen Fotos eingehen und die erste Nachricht wird für euch beide interessanter.

Aber welche Requisiten sind die richtigen?

Ein wichtiges Kriterium ist, dass du sie problemlos zum Fotoshooting mitbringen kannst. Wenn du ein begnadeter Piano-Spieler bist, ist das zwar richtig spannend, aber deinen Flügel kannst du eher schwer transportieren. (Dafür könntest du dich natürlich vor Ort ablichten lassen.)

Das ist die praktischen Anforderung an Requisiten. Jetzt solltest du überlegen, welche Gegenstände das Richtige über dich erzählen. Versuche, die folgenden Fragen zu beantworten:

1. Was ist dir am wichtigsten im Leben?

Musik? Dein Hund? Sport?

2. Was sollen die Menschen, die deine Bilder sehen, über dich erfahren?

Dass du kreativ bist? Dass du gerne liest? Dass du ein Meisterkoch bist?

3. Welche Situationen und Gegenstände beschreiben all das – deine Eigenschaften, Interessen, deine Persönlichkeit – am besten?

Dein Saxophon würde zum Beispiel zeigen, dass du musikalisch bist; deine Fitness-Klamotten oder dein Fahrrad, dass dir Sport wichtig ist.

4. In welchen Situationen bist du am glücklichsten? Wo bist du und was hast du dabei?

Vielleicht beim Lesen der neusten National Geographic Ausgabe im Park?

5. Ohne welche Dinge kannst du nicht leben?

Ohne deine tolle Kamera?

6. Was inspiriert dich derzeit?

Das neue Album von Arcade Fire?

Wenn du ein Business-Shooting geplant hast, überlege Folgendes:

7. Wie sieht dein Arbeitsalltag aus? Welche Gegenstände verwendest du täglich? Welche Dinge sind individuell für deinen Job?

Ein Koch verwendet Schneebesen und Kochlöffel, während ein Maler zu Pinsel und Palette greift.

Indem du diese Fragen beantwortest, kannst du eine Liste mit Dingen erstellen, die deine Persönlichkeit oder deine Arbeit beschreiben. Entscheide dich für ein paar Requisiten, die du auf deinen Fotos zeigen möchtest und überlege, wie du sie möglichst natürlich in deine Bilder einbauen kannst.

Meine persönliche Liste für ein Dating-Fotoshooting würde zum Beispiel so aussehen:

  • Meine Gitarre: Einfach weil Gitarrespielen eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist.
  • Mein Notizbuch: Ich schreibe jeden Tag meine Gedanken und Ideen darin auf. Damit kommt (hoffentlich?) meine Kreativität und Nachdenklichkeit zum Ausdruck.
  • Ein paar Bücher: Ich bin eine Leseratte und meine Lieblingsbücher verraten viel über meinen Geschmack.
  • Kopfhörer und ein paar meiner Lieblings-Bob-Dylan-Platten: Ganz klar – weil ich ein grosser Fan bin!
  • Ein Stück Kuchen oder Torte: Ich gehe sehr gerne ins Kaffeehaus, bin eine Naschkatze und liebe es, zu backen! (Hier könnte man auch direkt in einem Café ein paar Fotos aufnehmen.)

Für ein Business-Shooting würde ich andere Dinge mitbringen:

  • Meinen Laptop & Smartphone: Zum Arbeiten brauche ich fast nichts anderes.
  • Mein Notizbuch: Da kritzel ich meine Ideen zwischendurch hin.
  • Kopfhörer: Die kommen zum Einsatz, wenn es am Arbeitsplatz zu laut wird.

Also, was macht dich individuell? Welche Gegenstände erzählen deine Geschichte? Falls du noch Anregungen brauchst, haben wir hier noch einige Ideen für dich:

Requisiten für Dating-Fotos

Musikinstrumente

Lieblingsbücher

Fahrrad

Vespa

Dein Hund

Lieblingshut

Kaffeebecher oder andere Getränke

Eine Zeitung

Sonnenbrille

Lieblingstasche

Kamera

Kopfhörer

 

Requisiten für Business-Fotos

Laptop oder Tablet

Smartphone

Notizbuch oder andere Büromaterialien

Deine „Arbeitsgeräte“: Musikinstrument, Fitnessausrüstung, Kochlöffel, etc.

Deine Arbeitsausrüstung: z.B. eine Warnweste, Schutzhelm, etc.

Relevante Bücher oder Magazine

Dein Produkt: z.B. ein Glas oder eine Flasche Wein, wenn du im Weinbau arbeitest

Kaffeebecher

Laptop- oder Aktentasche

Lesebrille